ZigBee: mit RFID und LED Leuchten Produkte im Geschäft finden

Forscher der Pennsylvania State University und der Hallym Universität in Südkorea haben ein neues System entwickelt, das Kunden mittels RFID Technologie und LED Technologie zu ausgewählten Produkten im Geschäft leiten soll. Mit dem als ZigBee benanntem System könnten auch im Marketing Erfolge erzielt werden.

ZigBee System im Marketing einsetzen

ZigBee System im Marketing einsetzen

Schon beim Betreten eines Geschäftes können Kunden, mit einer App auf dem eigenen Smartphone, das Produkt eingeben, nach dem Sie suchen. Diese Anfrage, soll drahtlos im gesamten Geschäft weitergeleitet werden. Nun erkennt das System den RFID-Tag des Produktes und leitet den Kunden via Fotodiode und Overhead LEDs zum jeweiligen Produkt.

Möglichkeiten des ZigBee Systems für Ihr Marketing

Modifizierte App für das Marketing

Für Ihr Marketing könnte die App des ZigBee Systems so modifiziert werden, dass sie für Ihre Kunden Alternativprodukte anbietet, für den Fall das der Original Artikel nicht vorhanden ist. Eine weitere Möglichkeit wäre es den Kunden schon während der Artikelsuche, Zusatzprodukte zum gewünschten Artikel anzuzeigen.

Bei Elektrogeräten könnte dem Kunden direkt eine technische Beschreibung des gewünschten Gerätes auf das Smartphone Display gebracht werden.

Interessante Kombination mit weiteren Marketingmöglichkeiten

Zudem wäre es möglich, besondere Verkaufsaktionen zu initiieren, die mit QR Codes kombiniert werden könnten. Man könnte QR Codes auf Werbeplakaten abdrucken, die den Kunden bei Aufruf des Codes direkt zu den beworbenen Produkten leiten würden.

Auch eine Verknüfung mit dem Location Based Marketing wäre denkbar. So würden Kunden nicht nur die Information bekommen welche Produkte von Ihnen angeboten werden. Sie könnten durch das neue System sogar direkt zum jeweiligen Produkt geleitet werden.

Sicherlich ließe sich mit dem ZigBee System auch eine Auswertung der gesuchten Begriffe realisieren. So könnte das Marketing noch exakter auf die Gewohnheiten und Bedürfnisse der Kunden abgestimmt werden.

2 Gedanken zu „ZigBee: mit RFID und LED Leuchten Produkte im Geschäft finden

  1. Mareike

    Hallo,

    ich arbeite auch im Marketing und wollte mal loswerden, dass ich glaube, viele Manager und PR leute haben großen Respekt vor der RFID technologie, sie ist einfach medial vorbelastet und schon sehr verschrieen als Überwachungstechnologie. Deswegen: Umdenken, neu benennen, auf jeden fall nicht den Namen behalten!

    Mareike

    Antworten
  2. Claas

    Gibt es wirklich Leute, die sich vor ein Plakat stellen und den QR-Code einlesen? ich bin selber sehr technik-affin und kann mir das echt nicht vorstellen. Eher würde ich ein Foto von einer gedruckten Domain machen, aber diese QR-Code-Geschichte würde ich nie nutzen.

    Gibt es denn irgendwelche Kennzahlen und Auswertungen? Würde mich echt mal interessieren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.