Schlagwort-Archive: Beispiele

10 kreative Plakate die auffallen und sich von der Masse abheben

In den Unmengen an Plakaten und Außenwerbungen aufzufallen, ist ein Unterfangen, da schwer fällt. An einigen der besten Beispiele soll gezeigt werden, dass dies aber dennoch möglich ist. Hier kommt es auf die Idee und derer Präsentation der Plakate an, um das Augenmerk der Betrachter auf den Inhalt der Werbebotschaft zu lenken.

Beispiele fuer kreative Plakatwerbung

Beispiele fuer kreative Plakatwerbung

In der Präsentation der 10 Plakate die sich von der Masse abheben greifen die Macher auf verschiedene Hilfsmittel zurück, die die Werbebotschaften unterstützen. Dies können QR Codes sein die verbergen, was eigentlich gerade interessiert. Aber auch auf andere Hilfsmittel, wie eine Klappbrücke die zum Träger für eine ausgefallene Plakatwerbung wird, greifen die Werbemacher zurück. Ähnlich kreativ sind das grüne Marketing, bei dem man auf Moosfitis setzt oder die ausgefallenen Visitenkarten, die Ihr Unternehmen lange in Erinnerung halten.

10 besten Beispiele für kreative Plakatwerbung

Weiterlesen

Warum kaufen Kunden? 8 Motive aus der Werbepsychologie

Kaufmotive

Kaufmotive

Einer der wichtigsten Punkte, wenn es darum geht, seine Produkte oder Dienstleistungen zu vermarkten ist der, zu verstehen, warum Kunden sich für ein Produkt oder eine Marke entscheiden. Die Gründe hierfür finden sich beispielsweise in der Werbepsychologie. Erst wenn ein Unternehmen diese Kaufmotive erkennt, kann es sein Marketing erfolgreich auf diese abstimmen und seine Kunden zum kaufen animieren. Über geeignete Werbegeschenke, Visitenkarten oder eine entsprechend gestaltete Webseite können nun die Kunden so angesprochen werden, dass der Kaufwunsch in ihnen geweckt wird.

8 Motive die Kunden zum Kauf animieren

Weiterlesen

Ambient-Marketing: 10 Best-Practice Beispiele

Effektvolles Ambient-Marketing

Effektvolles Ambient-Marketing

Ambient Marketing, das auch als Ambient Media bezeichnet wird, stellt für Unternehmen ein äußerst wirkungsvolles Instrument im Bezug auf direkte Kundenwerbung dar. Beim Ambient Marketing werden die Werbemittel in den Bereichen platziert in denen sich die potenziellen Kunden außerhalb ihres Heims (Out of Home) gerne aufhalten. Der Begriff Ambient Marketing beschreibt nicht die klassische Form der Außenwerbung, wie sie von vielen Unternehmen genutzt wird. Vielmehr geht es um außergewöhnliche Werbeideen, die Kunden außerhalb ihres häuslichen Umfeldes erreichen sollen. Zur Verbreitung der Ambient Marketing Ideen können Werbeträger in den Bereichen genutzt werden die von den Kunden aufgesucht werden. Mit dem Begriff Ambient-Marketing können auch praktische Werbeartikel, mit dem Werbeaufdruck ihres Unternehmens zu verstehen sein, wenn sie geschickt eingesetzt werden.

Wichtig ist optimale Standorte für das Ambient-Marketing zu erkennen

So lassen sich die Werbeträger sowohl in U-Bahnen als auch in öffentlichen Toiletten platzieren. Ambient Marketing grenzt sich dabei komplett von Standardkanälen wie beispielsweise TV, Radio, Plakaten oder Printmedien ab, über die bislang überwiegend die Werbung der Unternehmen vertrieben wurde. Interessante Verbreitungsmöglichkeiten im Rahmen des Ambient Marketing sind beispielsweise Werbe-Aufdrucke auf Pizzakartons, die gratis Postkarten mit Werbeaufdruck die in Hotels und Gaststätten ausgelegt werden. Aber auch Plakattafeln in Duschen der Fitnessbranche oder kleine Werbeträger, wie die Griffe von Zapfpistolen, eignen sich für Ambient Marketing Konzepte. Ambient -Marketing eignet sich beispielsweise auch, um die Alleinstellungsmerkmale ihres Unternehmens zu unterstreichen. Somit ist diese Form der Werbung dem Guerilla Marketing sehr nahe.

10 Best Practice Beispiele für Ambient-Marketing:

Weiterlesen